Impfzentrum Bonn

In diesem Portal können Impftermine insbesondere für nachfolgende
Berufs- und Fallgruppen
gebucht werden:

Kontaktpersonen für Pflegebedürftige Personen über 70 Jahre (§ 3 Abs. 1 Nr. 3a CoronaImpfV)
Kontaktpersonen für Pflegebedürftige mit Vorerkrankung nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 (§ 3 Abs. 1 Nr. 3a CoronaImpfV)
Kontaktpersonen von Schwangeren (§ 3 Abs. 1 Nr. 3b CoronaImpfV)

Der Wohnort der Kontaktperson muss in Bonn liegen!

Daneben besteht weiterhin die Möglichkeit für folgende Berufs- und Fallgruppen einen Termin zu buchen:

Neuaufnahmen und Neueinstellungen in Bonner Pflegeheimen
Neueinstellungen in Bonner Krankenhäuser / Kliniken
Angehörige der Feuerwehr Bonn
Beschäftigte in Einrichtungen der Obdachlosen- und Wohnungslosenhilfe
Beschäftigte in Frauenhäusern
Beschäftigte an weiterführenden Schulen
Rettungsdienstpersonal
Personen, die im Ausland tätig und einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind (§ 3 Abs. 1 Nr. 8 CoronaImpfV)
Beschäftigte in Flüchtlingsunterkünften/-einrichtungen
PP Bonn
Personal von SARS-CoV-2-Testzentren
Beschäftigte in der ambulanten Jugend- und Erziehungshilfe

Sobald weitere Impfstoffkapazitäten zur Verfügung stehen, werden die bisherigen Berufs- und Sondergruppen wieder für eine Terminbuchung freigegeben.

Impftermine für Vorerkrankte nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 CoronaImpfV und Personen über 70 Jahre werden von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und von den Hausarztpraxen vergeben: www.116117.de oder Tel. 0800 116117 01